Ausstellung der Pfinztaler Schulen

Wir waren da im Bürgerhaus der Gemeinde

 

Bilder, Bilder und noch mehr Bilder. 
Die Gemeinde hatte für diese Ausstellung der Pfinztaler Schulen um die Gabe von Bildern aus alten Zeiten gebeten.

Viele Menschen aus Pfinztal sind diesem Aufruf gefolgt und aus Kleinsteinbach waren es besonders viele - so sagte uns Herr Weiß - Vorstand des Heimatvereins Pfinztals.

Sehr anschaulich und immer mit einem Schmunzeln im Gesicht erzählte Herr Weiß, wie die Ausstellung zusammenkam und was wir alles zu sehen bekommen.

Alle Lehrerinnen der Grundschule Kleinsteinbach waren am Mittwoch Nachmittag ins Bürgerhaus gekommen, um sich die Geschichte der Pfinztaler Schulen anzusehen.

Neben den vielen Fotos gab es auch Tafeln, Bücher, Hefte und Landkarten zu bestaunen. 

Vieles war in wunderbarer Handschrift verfasst und mit feinem Strich gezeichnet. Das hat uns sehr beeindruckt.

   

Im Anschluss an die Schulausstellung führte uns Herr Weiß auch hoch in die Dauerausstellung des Heimatvereins, welche ganze Schätze aus vergangener Zeit beeinhaltet. 

Unbedingt sehenswert und auch schon mit einigen Klassen aus Kleinsteinbach besucht hatten Lehrerinnen dieses liebevoll gestaltete Dachgeschoss des Bürgerhauses.

Ein Modell des Hammerwerks, Spielsachen, Kleidung und Möbel, eine komplette Küche, Handwerkszeug und vieles, vieles mehr kann man hier bestaunen. 

Und auch hier weiß Herr Weiß genaustens Bescheid. 

Wir sagen vielen Dank für diese schöne Führung und kommen sicher mit unseren Klassen wieder. 

 
   
   
   

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Besucherzähler

Woche 115 Monat 428 Insgesamt 18145

Kubik-Rubik Joomla! Extensions